Alle Rechte vorbehalten.

BGM-Lotse

Seminare

Dauer: 16 UE an 1,5 Tagen

Beginn:  Tag 1, 9:00 Uhr

Ende: Tag 2, 13:00 Uhr

Termin: xx. - xx. xxxx 2020

Ort: Coesfeld/ NRW

Akademie KRAFTWERK

LEHRGANG: BGM-Lotse

 

Erster Ausbildungsabschnitt aus der Lehrgangsreihe „Betrieblicher Gesundheitsmanager“

 

Dauer des Lehrgangs:
16 UE an zwei aufeinanderfolgenden Tagen (1,5 Tage)

Kosten des Lehrgangs:
800,- € (umsatzsteuerbefreit)

 

Abschluss mit Zertifikat:

"BGM-Lotse"

Aufgrund der aktuellen Situation sind bis auf Weiteres alle Präsenzseminare und Netzwerktreffen abgesagt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute in dieser schwierigen Zeit.

Bleiben Sie gesund! Ihre Akademie KRAFTWERK.

INHALTE

 

GRUNDLAGEN & AKTEURE DES BGM (Modul 1)

  • Einordnung der Begriffe „BGM“, „BGF“, „Arbeits- und Gesundheitsschutz“ oder „BEM“ und Erläuterung der Vorteile der systematischen Herangehensweise für Unternehmen

  • Wissen über die Trends der Arbeitswelt und Beurteilung der gesundheitlichen Aspekte und Auswirkungen

  • Grundverständnis über den Ablauf des BGM (Analyse-Planung-Durchführung-Evaluation)

  • Erläuterung der verschiedenen Aufgaben betrieblicher Akteure und Einfluss auf das BGM

  • Anwendungsmöglichkeiten der zielgerichteten Prozesse des BGM

  • Vermittlung von Rechtsgrundlagen im BGM mit Verknüpfung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Mitwirkungspflichten und Erwartungen der Akteure im BGM

 

STRATEGISCHE PLANUNG & ANALYSE (Modul 2)

  • Anwendung der SWOT-Analyse im Kontext des BGM (Beurteilung von : Strengths (Stärken) & Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Chancen) & Threats (Bedrohungen))

  • Vertiefung der Verbindungen des BGM zum Arbeitsschutz, Erfordernisse und Erwartungen der Akteure

  • Mitarbeiterorientierung, Infrastruktur, Kommunikation


 

LEHRMETHODEN

 

Vor der Präsenzphase:

  • Selbstlernphase (blended Learning)

 

Während der Präsenzphase:

  • Vortrag durch den Dozenten

  • Gruppendiskussionen

  • Gruppenarbeiten

 

Weitere Infos zu unseren Lehrmethoden finden Sie im Wegweiser.